Bangkirai...


... ist eine Holzart aus Indonesien.
Sie hat eine hohe Dichte und ist dadurch sehr haltbar, schwer und stabil. Bangkirai-Gartenholz hat eine Lebensdauer von ca. 20–30 Jahren. Im Gegensatz zu anderen sehr haltbaren Holzarten zeigt Bangkirai wenig Neigung zu reißen oder zu splittern und ist darum besonders gut wechselnden Wetterverhältnissen gewachsen. Wie bei Eiche verursachen die Inhaltsstoffe in Kontakt mit Eisen blau-schwarze oberflächliche Verfärbungen. Verarbeiten Sie Bangkirai daher ausschließlich mit Befestigungsmaterial aus nicht rostendem Edelstahl (z. B. Dribo). Die Inhaltsstoffe von Bangkirai können in den ersten Monaten in freier Bewitterung ausgewaschen werden und zu Verfärbungen führen. Der warme, braune Farbton von Bangkirai kann mit speziellen Holzölen weitgehend erhalten werden. Bangkirai ist aufgrund der geringen Neigung zu splittern sehr fußfreundlich. Familien mit Kindern schätzen diese Eigenschaft ganz besonders.